Lingen Liefert - Lieferservice der Innenstadt in der Weihnachtszeit
Lingen Liefert - Lieferservice der Innenstadt in der Weihnachtszeit

Anzeige

Diese tolle Meldung erreichte uns gerade in der Redaktion… In der Zeit zwischen dem 20. November und dem 30. Dezember 2017 könnt ihr eure Weihnachtseinkäufe aus der Innenstadt bequem nach Hause liefern lassen! Die Bezahlung erfolgt im Geschäft oder wahlweise bei dem Boten an der Tür! 😉

Lingen Liefert – Lieferservice der Innenstadt in der Weihnachtszeit

Extrem bequem und superschnell- viele Innenstadtkaufleute liefern noch am selben Tag 

Ihr kennt das doch auch – Weihnachten steht vor der Tür und Geschenke für die Lieben müssen her. Aber in knapp fünf Wochen ist schon Heilig Abend und die Stadt sicher voll. Und wenn Ihr es allen Recht machen wollt, müsst ihr durch mehrere Geschäfte und seid dann mit Taschen und Tüten schwer beladen. Da ist man schnell geneigt, seine Einkäufe lieber mit dem Tablet vom Sofa aus zu erledigen, auch, wenn einem vor der Kartonflut graut und der Umtausch schwieriger ist als vor Ort.

Eine super Alternative bieten jetzt in der Weihnachtszeit 34 Lingener Innenstadtgeschäfte –und zwar den Lieferservice für Lingen noch am selben Tag. „Wer weiß, was er will“, so Stefanie Neuhaus-Richter  vom Juwelier Neuhaus am Markt, „der kann einfach bei uns anrufen, uns eine Mail senden oder uns über Facebook eine Mitteilung schicken und wir liefern die Ware, wenn sie vorrätig ist, noch am selben Tag“.  „So schnell ist kein Amazon, Ebay oder Onlineshop“ sagt Stefan Nottbeck vom gleichnamigen Bürobedarfsgeschäft in der Burgstraße und ergänzt, dass natürlich der Vor-Ort-Service bezüglich Umtausch oder Reklamation genauso gegeben sei wie bei einem normalen Kauf im Geschäft. Zudem ist der Lieferservice, den er gemeinsam mit den Kollegen vieler inhabergeführten Geschäfte in der Innenstadt anbietet,  ab 50 Euro Einkaufswert kostenlos und darunter mit 3,95 Euro Versandkostenanteil überaus günstig.  „Wir sind so schnell, weil wir nah an unseren Kunden sind. Deshalb schaffen wir es in den PLZ-Bereichen  49808, 49809 und 49811 bereits abends zwischen 18:30 und 21.00 Uhr an die Lingener Kunden auszuliefern. Und das vom Start am 20. November bis zum 30. Dezember“,  beschreibt Mitinitiator Dirk Iserlohe von Sportsworld am Rathaus das Projekt.

Doch nicht nur für die Bestellung von der Couch aus sei der Service gedacht, erläutert Hendrick Willenbrock von Wein Willenbrock an der Bernd-Rosemeyer-Straße. „Natürlich wollen wir unseren Kunden im wahrsten Sinne des Wortes eine Last abnehmen. Seien es Weinkisten aus meinem Geschäft, das Geschirr von Benner, das Hantelset oder der Trainingsanzug von Sportsworld oder auch die vollen Tüten von Max3, Löning, oder Vis-a-Vis -ich kann mir viele Einkäufe vorstellen, die unsere Kunden lieber nicht noch durch die Stadt tragen wollen. Stattdessen einfach abends oder am nächsten Tag liefern lassen –ganz wie es unseren Kunden am besten passt- und dann ohne Tüten in der Hand unseren erstklassigen Glühwein mit einer Bratwurst auf dem Weihnachtsmarkt genießen“, lacht der Weinexperte.

Doch wie läuft das Ganze ab? Im Gespräch erklären die Initiatoren, dass für die Lieferung lediglich eine Adresse angegeben werden muss und klar sein soll, ob die Kunden noch am selben Abend erreichbar sind oder, ob das Paket erst am nächsten oder übernächsten Tag zugestellt werden soll. Bezahlt wird im Fachgeschäft oder per EC-Karte beim Fahrer, der ein mobiles Kartenlesegerät dabei hat. Wichtig ist den Kaufleuten, dass eine regionale, umweltfreundliche Logistik mit kurzen Wegen gegeben ist, damit die Pakete nicht erst in entfernte Logistikzentren geschafft werden müssen, sondern auf dem schnellsten und direkten Weg zum Kunden gelangen. Deshalb habe man sich als Logistikpartner für die Firma City-Taxi-Witkabel entschieden, die bereits als Servicepartner der Deutschen Post über ein umfangreiches Kow-How verfüge.

Doch nicht zuletzt stellt sich die Frage, welche Unternehmen an der Aktion teilnehmen.  „Fast alle inhabergeführten Geschäfte der Lingener Innenstadt nehmen teil  und sind über unsere Facebook-Seite www.facebook.com/LingenLiefert,  auf der Homepage des LWT (Lingener Wirtschafts- und Tourismus-Verbandes zu finden und an den Aufklebern an den Eingangstüren zu erkennen“, freut sich Stefan Nottbeck und fügt hinzu: „Zudem hoffen wir, dass durch eine hohe Nachfrage nach unserem Lieferservice auch noch weitere Unternehmen zu „Lingen liefert“ hinzukommen, weil es einfach ein tolles Angebot für unsere Kunden ist.“

 

Diese Geschäfte machen mit:

Bürobedarf Nottbeck
Neuhaus Uhren & Schmuck
Sportsworld am Rathaus
Willenbrock – Wein, wie ich ihn will
Astrid Hasken by Brackmann Heimtextilien
Benner Koch- und Tischideen
Blanke Kunst- und Buchhandel
Böckmann Uhren Juwelen
Camel Active Store
Ebken Reformhaus
Esprit Fashion Store
Favors by cbr Damenmode
Goldschmiede Thünemann
Grabein Strumpf und Wäschegalerie
Hanneken Brautmoden-Outlet
Holzberg Buchhandlung
Juwelier Hellmann
Leder Berensen  2x in Lingen
Löning Mode und Lifestylehaus
Max 3 by MBC Modehaus für Männer und Frauen
Mensing Modehaus für die ganze Familie
Papeterie by Brackmann Bürobedarf
Schnieders Antiquitäten & Kunst
Schuhhaus Albers
Stage 73 Damenmode
Tom Tailor
Tom Tailor Denim
Vis-A-Vis Fashion
Vis-A-Vis for men
Vis-A-Vis for woman
Volmer Augenoptik + Hörgeräte
Vom Fass Feinkost
Wohnart Schenken & Wohnen
Woll- & Wäschetruhe  Wolle und Rund ums Bet

Offiziell gestartet im Sommer 2012 ist LNGN heute eine der meistbeachteten und wachsenden Plattformen in Lingen. Mit unserem Kürzel LNGN spiegeln wir die Interessen der Lingener wieder und versuchen unser Bestes, um eine faire und umfangreiche Website aufzubauen. Unser Ziel ist es, neue Formate zu schaffen, stetig für mehr Inhalte zu sorgen und das Interesse unserer Nutzer zu steigern. Kaum eine andere Seite ist derartig unabhängig und geprägt durch die Stadt als LNGN.

ÄHNLICHE ARTIKEL

KEINE KOMMENTARE

Einen Kommentar schreiben